ABOUT

Das Festival der Kulturen lockt jährlich im Sommer mit hochkarätiger Weltmusik Tausende Besucher in die Augsburger Innenstadt. Das Programm bildet zeitgemäße globale Entwicklungen der kontemporären Musik zwischen Tradition und Moderne in Bereichen, wie dem westafrikanischem Afrobeat, nordafrikanischen Desert Rock, progressiven Strömungen Ost- und Westeuropäischer Musik und des Balkan, Popmusik des arabischen Untergrunds und vielem mehr, ab. Dabei konnten bisher Künstler*innen wie Bombino, Yasmine Hamdan, Seun Kuti, Fanfare Ciocarlia, Dakhabrakha und Ibibio Sound Machine bisher nach Augsburg gelockt werden. Lokale Kultureinrichtungen, Vereine und Künstler*innen bereichern das Festival durch informative, künstlerische und kulinarische Angebote. Durch das ambitionierte Musikprogramm wie auch durch die Beteiligung zahlreicher lokaler Akteure, schafft das Festival einen Begegnungs- und Wirkensraum bei dem die Diversität der Augsburger Stadtgesellschaft abgebildet wird und schafft nachhaltige Zugänge zur Musikrezeption. Das Festival der Kulturen ist auch Teil des Rahmenprogramms zum Hohen Friedensfest der Stadt Augsburg.

The Festival der Kulturen (Festival of Cultures) is an annual 2-3 day festival for global contemporary music and world music in the historic city of Augsburg, Germany. Aimed at reaching out and challenging a diverse audience from all walks of society with unfamiliar music and sounds, the programming is focused on winning over the listener through sheer musical force. Artists to have performed include Seun Kuti & Egypt80, Taraf de Haidukks, Fanfare Ciocarlia, Konono No1, the Portico Quartet, Yasmine Hamdan, Tamikrest, Canzoniere Grecanico Salentino, Vieux Farka Toure, Dakhabrakha, Kocani Orkestar, Emel Mathlouthi, Bombino, Ibibio Sound Machine, Ebo Taylor and the Warsaw Village Band besides the participation of local musicians and associations.

Veranstalter

Kulturamt der Stadt Augsburg
Bahnhofstr 18 1/3a
D 86150 Augsburg
kulturamt@augsburg.de

Künstlerische Leitung

Girisha Fernando
girisha@girishafernando.de
(Booking Anfragen bitte an diese Adresse richten)

Pressekontakt

Tina Bühner | Kulturmagd PR
Mobil: 0049 (0) 151 12 90 8000
buehner@kulturmagd-pr.de

Partner & Sponsoren